Tag: rheindelta

Bodensee-Birding: Gänsesäger / Mergus merganser / Goosander

Die letzten Jahre sind mir in und rund um den Bodensee immer mehr Gänsesäger aufgefallen. Ehrlich gesagt war mir lange Zeit gar nicht klar, was das für Vögel sind. Enten. Klar. Aber was für welche? Der Gänsesäger wartet mit einigen Besonderheiten auf, die bei näherer Betrachtung faszinieren. Der Gänsesäger ist

Dezember N°4

Alles läßt sich im Leben nachholen, nur nicht die Jugend. Albert Emil Brachvogel (1824 – 1878), deutscher Schriftsteller und Theatersekretär

Was ist denn das für einer … ?

Februar 2021 Bin im Rheindelta am Bodensee. Meinen Twizy habe ich geparkt und bin zu Fuß unterwegs. Zur Beobachtungsplattform in der Fussacher Bucht. Von dort aus ist es ein Leichtes die Vogelwelt zu beobachten. Auf dem Weg dorthin können aber bereits interessante Beobachtungen gemacht werden. Zuletzt meinte ich doch tatsächlich

Eisvogelerlebnis ohne Eisvogelfoto

Schon wieder in der Morgendämmerung unterwegs. Zum Rheindelta. Das Rheindelta ist ein Vogelparadies. Trifft sich gut, denn ich habe es heute auf Vögel abgesehen. Am Rheinspitz. Der Rheinspitz mit dem Rheinholz ist innerhalb des Naturschutzgebiets Rheindelta etwas besonderes. Ich bin gerne dort. Schon immer. Und immer wieder. Ich mag die

Natur- und Tierfotografie im Zeichen von Corona

Während Corona entdeckte ich wieder meine alte Liebe zur Natur- und Tierfotografie. Corona hatte dafür gesorgt, dass die Straßen leerer wurden. Eine Weile waren streets einfach nicht mehr gut möglich. Befand ich mich auf den heimischen Straßen bin ich aufgefallen. Das wollte ich nicht, denn dann funktioniert diese Art der

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com