Danke H.C.

Danke H.C. Du hast einen Level an Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit erreicht, der in Österreich soviel bewegt, wie es ohne dich nie möglich gewesen wäre. Du kannst Stolz sein. Auf dich. Auf die FPÖ.

Deine Mannschaft hat über die letzten Monate Großartiges geleistet für dieses, unser geliebtes Österreich. Für Europa und vielleicht die ganze Welt.

Bis hinunter zur Basis hat sich aus deinem Team immer wieder jemand gefunden, der keine Risiken scheute und sich persönlich für das hohe Ziel opferte.

Ganz egal wie die anderen über Euch schimpfen mögen. Ihr seid Klasse!!

Eurer Timing. Eure Kreativität auf sämtlichen Ebenen. Diese Schöpferkraft. Dieser Mut und Einsatz für die Sache. Für das große Ganze. Einzigartig. Die Unterordnung jedes Einzelnen für das große Ziel.

Ich lüfte in Ehrfurcht meinen Hut. Beuge mein Knie vor Demut. Streue Rosen. Erschaudere bei dem Gedanken an Eure heroischen Taten. Ich kann sie gar nicht alle aufzählen. Doch dies hat bereits der STANDARD HIER zusammen getragen.

Alleine Standard & Co lassen die Würdigung Eurer – und H.C. speziell deiner – Leistungen vermissen.

Daher will ich das hier und heute machen.

Niemand außer Euch ist Intellektuell in der Lage die Entwicklung und die Folgen von Nationalsozialisten, Fundamentalisten, Extremisten und Diktatoren so lebendig in Erinnerung zu rufen wie ihr. Niemand sonst schafft es allen klar zu machen wie diese Mechanismen funktionieren und angewendet werden müssen, um denken zu verhindern, Menschen gegeneinander zu hetzen und ganz langsam die Grenzen des normalen zu erweitern, bis das Normal wird, was vor Jahren noch entsetzen auslöste. Die letzten Monate habe ich euch zugesehen und erkannt, wie es in den Anfangsjahren des letzten Jahrhunderts zu Faschismus und Nationalsozialismus kommen konnte. Moderner zwar – doch sehr authentisch.

Ich weiß wie sehr ihr Euch darüber ärgert, dass es sogar welche gibt die an Euren Lippen hängen und den daraus hervorquellenden verwirrenden Tonfolgen lauschen. Dass es Menschen gibt, die zwar die Worte hören, den Sinn und Zweck dahinter jedoch nicht erkennen. Ihr benötigt sie als Wähler, damit ihr eine Größe oberhalb der Wahrnehmungsgrenze erreicht. Ich rufe Euch zu:“Grämt Euch nicht deswegen“. Ohne diese wäre einer der Höhepunkte dieses Jahres – wenn nicht gar Jahrzehnts – nicht möglich gewesen.

Euer Platz in der Geschichte Österreichs ist Euch gewiß. Neben All den anderen Größen hast du – H.C. – wahre Größe erlangt. Du und Ibiza.

Danke H.C. für deine Opferbereitschaft. Ich werde unverzüglich eine Initiative gründen, um das Wunder deiner ungeschminkten Ehrlichkeit, der aufgegebenen Würde und in den Dreck getretenen Ehre jährlich zu lobpreisen und den Ort deiner Erleuchtung in einen Ort der Andacht und Wallfahrt zu verwandeln.

P.S: soll dich noch von allen Grüßen die über die letzten Jahrhunderte Opfer von Demagogen, Extremisten, Fundamentalisten, Diktatoren und Kriegern im Namen von Göttern, Nationen, Herrschern und Wurzelgemüse wurden.

PPS: sollte es denn möglich sein so überlasse mir doch bitte dein Shirt, damit ich einen Reliquien-Schrein erbauen lassen kann.

One Reply to “Danke H.C.”

  1. TeteGina sagt:

    DAnke für diesen guten Beitrag LG Tete

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com
%d Bloggern gefällt das: