mein Politikverständnis …. und die Konfrontation mit der Realität 2021

Das ist ein unpolitischer Blog. Eigentlich. Aber .. Aha … es gibt immer ein ABER … dieses ABER macht mich fertig und zerstört alles, was davor gesagt, geschrieben oder sonstwas wurde …

Also nochmal: Dies ist größtenteils ein unpolitischer Blog. OK – das passt … hmm wie weiter …

Wie ich persönlich Politik und Demokratie sehe

Zunächst mal Politik. Ich sehe Politik als etwas, das geschaffen wurde, um die Interessen des Volkes (also uns) zu vertreten und im politischen Diskurs Lösungen zu finden, die dann in Recht und Gesetz gegossen werden. Dieses Recht und Gesetz ist dann auf alle anwendbar, die sich innerhalb der vom Staat definierten Grenzen bewegen. Puh .. da musste ich schon etwas nachdenken und – du hast es sicherlich bemerkt – ich habe nicht Jura, noch sonst etwas ähnliches studiert.

Im Kontrast dazu die Meinung von WIKIPEDIA.

Als Politiker kannst dich an das Volk wenden und wenn die Schreien „Maoam“, dann weisst die sind definitiv über fünfzig. Ne so natürlich nicht, aber so ungefähr. Nur das ist mir doch etwas zu kurz gegriffen. Zu einfach … hmmm … Da fängt für mich die Rolle als Politiker noch nicht an bzw. ist da sicher noch nicht fertig. Da könntest ja sonst einen dressierten Affen hinsetzen der einfach alles abwinkt, was dir die Leute zuschreien. Das muss doch tiefergehender sein!

Politik hat für mich etwas Gestaltendes. Als etwas in die Zukunft gerichtetes. Als etwas, das definiert, was wir als Volk bzw. Gesellschaft wollen und was nicht.

„Politik ist die Gesamtheit aller Aktivitäten zur Vorbereitung und Herstellung gesamtgesellschaftlich verbindlicher und/oder am Gemeinwohl orientierter und der ganzen Gesellschaft zugute kommender Entscheidungen.“

– 

Thomas Meyer

Für mich ist Politik mit der Fähigkeit verbunden Wesentliches von Unwesentlichem zu unterscheiden, zu unterscheiden was ein Eingreifen erfordert und was ein Abwarten bedingt, zuzuhören (da dürfen auch Experten der jeweiligen Fachgebiete bei den Einsagern dabei sein) und daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen …, denn als Politiker gilt schlussendlich die Verantwortung der Gestaltung. Da sind wir für mich an einem wesentlichen Punkt.

GESTALTUNG: Ideen, Visionen, Notwendigkeiten,…. eine Gestalt geben. Ein-Rahmen.

Dieser Rahmen soll dann repräsentieren, was wir als Gesellschaft wollen oder nicht. Und mit Gesellschaft meine ich nicht die, die diesen Politiker gewählt haben, sondern als Gesellschaft meine ich die Menschen im Gesamten. Auch die die jemand anderen gewählt haben. Aber auch über Stadt-, Landes- und Staatengrenzen hinaus.

Ich rede hier ebenso von VERANTWORTUNG in der GESTALTUNG! Ich verweise hier auf das „Siebte-Generationen-Prinzip“ ….

Das-Siebte-Generation-Prinzip-der-Irokesen

 „… the thickness of

your skin shall be seven spans — which is to say that you

shall be proof against anger, offensive actions and criticism.

Your heart shall be filled with peace and good will and your

mind filled with a yearning for the welfare of the people of

the Confederacy. With endless patience you shall carry out

your duty and your firmness shall be tempered with tenderness

for your people. Neither anger nor fury shall find lodgement

in your mind and all your words and actions shall be marked

with calm deliberation. In all of your deliberations in the

Confederate Council, in your efforts at law making, in all your

official acts, self interest shall be cast into oblivion. Cast

not over your shoulder behind you the warnings of the nephews

and nieces should they chide you for any error or wrong you may

do, but return to the way of the Great Law which is just and

right. Look and listen for the welfare of the whole people and

have always in view not only the present but also the coming

generations, even those whose faces are yet beneath the surface

of the ground — the unborn of the future Nation.“

Constitution of the Iroquois Nations

Klar ich weiß: „Wie soll man das machen. Sieben Generationen. Das geht doch nicht!“ …. tja … einfach ist es nicht, aber zum Mond fliegen ist auch nicht einfach und dennoch haben es manche schon gemacht.

Kernstück dieses Prinzipes ist einfach, dass sich jede(r) der oder die mehr Gedanken macht als nur: „was wollen die Wähler bzw. was nützt mir?“. Auch mit dem Risiko, dass die nächste Wahl vielleicht nicht so gut läuft ….. Kernaussage ist, dass in der GESTALTUNG die VERANTWORTUNG für JETZT UND DIE ZUKUNFT wahrgenommen wird. Nicht mehr und nicht weniger. Und das verstehe ich unter Politik.

Dass es für manches unterschiedliche Wege gibt und dass diese im politischen Diskurs und im politischen Kompromiss gebogen und verzerrt werden ist mir schon klar. Nur die GESTALTUNGSVERANTWORTUNG FÜR JETZT UND DIE ZUKUNFT bleibt dennoch bestehen.

Photo by Markus Spiske on Pexels.com

die Realität 2021 bzw. warum der Klimagipfel ohne Ergebnis sinnlos CO2 und Methan produziert!!

Es gibt sie – die Menschen mit GESTALTUNGSWILLEN und VERANTWORTUNGSGEFÜHL – nur habe ich den Eindruck, dass diese von Blendern überstrahlt werden, die genau diese eine Disziplin bis zur Perfektion beherrschen: BLENDEN.

Was macht ein Autofahrer, der durch die tiefstehende Sonne geblendet wird, die alles überstrahlt, sodass keine Konturen mehr erkennbar sind? Er fährt gegen die Wand. Ich befürchte das passiert uns gerade. Nicht nur bei den derzeitigen KURZ-Kakofonien hier in Österreich, sondern ich erkenne das gegen die Wand fahren Europaweit / global. Es erschüttert mich.

Es gibt sie – die Menschen mit IDEALEN und VISIONEN – nur passiert mit denen allzu oft, was mit den meisten Menschen passiert. Sie lassen sich irgendwann einfangen. Meist vom schnöden Mammon, Luxus, Bequemlichkeit, Standesdünkel, Ansehen und Machterhalt. Sie werden zu Getriebenen von Lobbyisten, Journalisten und Wählern. Sie mutieren von Visionären mit Verantwortungsgefühl zu Lügnern und Betrügern.

Wirklich – Lügner und Betrüger? Ja – OK – harte Bezeichnung. Klar – die Meisten tendieren nicht komplett ins Negative. Gibt auch Schattierungen davon. Nicht nur Schwarz und Weiß. Ich meine damit eher, dass sie sich immer mehr selber belügen und betrügen, aber auch alle rundum. Bis sie und alle anderen davon überzeugt sind, dass das so stimmt.

hmmm … das letzte ist schon recht pessimistisch … aber ich halte es mit der FFF-Bewegung:

Ich denke es wird an der Zeit auch als „einfacher Bürger“ in die Verantwortung zu gehen, bisheriges Handeln und Tun zu überdenken, die Stimme zu erheben, um zu signalisieren, dass ein „business as usual“ nicht mehr erwünscht ist. In der Hoffnung eine Veränderung des Denkens und Handelns Vieler – insbesondere in der politischen Landschaft – zu bewirken.

“ … Der Protest wird als eine Form politischer Selbstermächtigung verstanden. Die Veränderung der eigenen Lebens- und Konsumgewohnheiten wird als wichtiger Beitrag zur Veränderung der Situation angesehen.“

Wikipedia über Fridays for Future

Berechnung des CO2 Fußabdruckes

Die Berechnung des eigenen CO2-Fußabdruckes wird dir dabei helfen dich selber zu ermächtigen. Wird dazu beitragen deine Lebens- und Konsumgewohnheiten zu verändern und damit einen Beitrag zu Lösung unser aller dringendstes Problem beizutragen – dem Klimawandel.

Daher hier der Link dazu: https://www.carbonfootprint.com


Man bin ich froh, dass ich einen beinahe gänzlichen unpolitischen Blog betreibe, denn das ist ja richtig anstrengend und auch etwas .. hmm … von Ängsten begleitet, denn die Rolle als Shitstorm-Ziel ist sicherlich nicht die angenehmste und das kann bei solchen Themen schon passieren.

Daher hoffe ich auf das Beste ….. 😉

© Robert Koschnick

One Reply to “mein Politikverständnis …. und die Konfrontation mit der Realität 2021”

  1. Alles gut, du hast doch recht!
    Horst

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com
%d Bloggern gefällt das: