März N°5

perceptual fragment #0178/2008K100Dsuper

Kindisch ist nicht nur, wer zu lange Kind bleibt,

sondern auch wer sich von der Kindheit trennt und meint,

dass das, was er nicht sieht, nicht mehr existiere.

C.G. Jung, Schweizer Psychiater 1875 – 1961


© Robert Koschnick

Dir gefällt was du siehst und liest? Du willst mehr davon? Freut und ehrt mich. Wie du vielleicht bereits hier gelesen hast plane ich eine große Reise quer durch den eurasischen Kontinent. Ich spare aktuell darauf. Falls du mich unterstützen möchtest klicke auf den Paypal Link. Jeder Cent bringt mich dieser Reise näher. Vielen Dank!

Mit PayPal spenden

Blogheim.at Logo Follow my blog with Bloglovin

2 Replies to “März N°5”

  1. pixxelformer sagt:

    Sehr schön. Ich mag solche Bilder. Ich weis auch, dass manche Dinge nicht existieren sollten…. hmmmm…. ich werd wohl immer Kind bleiben….

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com
%d Bloggern gefällt das: